Auftragsarbeiten, Serviceleistungen

Formulierung, Herstellung und Prüfung von Wasser- und Pulverlacken

W ir können Ihre Mitarbeiter und Ihre Labors kostengünstig entlasten. Sie haben keine zusätzlichen Personalkosten und bezahlen direkt nach Auftrag, der in enger Absprache erfolgt. Ob Lackformulierung, Lackherstellung oder diverse Lackprüfungen: Unsere Labors an der Hochschule Esslingen sind gut ausgerüstet und unsere Mitarbeiter gut geschult.
Wir können Flüssiglacke, aber auch Pulverlacke herstellen, applizieren und fachgerecht prüfen.

In unserem Pulverlacklabor führen wir komplette Prüfungen von neuen Pulverlackrohstoffen für Sie durch. Das Angebot reicht von der Pulverlackherstellung ( 1- und 2-Wellenextruder) über die Applikation (Korona und Tribo) bis zu den unterschiedlichen Pulverlackprüfungen.

Wasserlacke stellen wir mit dem Dissolver oder der Perlmühle her. Die Applikation geht vom Rakelauftrag im Labor bis zur professionellen Sprühapplikation.

Als Lackprüfungen bieten wir an:

  • Glanz- und Glanzschleiermessung, wavescan
  • Farbort (nach CIELAB)
  • Gelzeit (Pulverlacke)
  • Pendelhärte nach König
  • Microeindringhärte (nach Fischer)
  • Oberflächenrauhigkeit mit dem Perthometer
  • Schichtdickenmessung vor und nach dem Einbrand

  • Erichsen-Tiefung
  • reverse impact-Test
  • Chemikalienbeständigkeiten
  • DSC
  • Thermogravimetrie
  • Elektronenmikroskop, Mikrosonde
  • Rasterkraftmikroskop

Beratung beim Lackierprozess – Prozessoptimierung – Beratung für den Mittelstand

A ls Berater mit 30jähriger Erfahrung in der Lackindustrie bewerte ich in Ihrem Betrieb den Lackierprozess und zeichne Verbesserungs- und Einsparpotentiale auf. Ich schlage Ihnen Methoden zur Qualitätssicherung der Beschichtung vor, um Ihren Lackierprozess zu optimieren und Fehlerquellen zu vermeiden.

Mit Hilfe von Lackprüfungen und Untersuchungen mit dem Elektronenmikroskop analysiere ich auftretende Lackfehler und Lackierprobleme und zeige ihnen Problemlösungen auf.

Beratung zur

  • Lackherstellung, Lackapplikation und Lackprüfung
  • Schadensanalyse und Vermeidung von Lackfehlern, Erstellung von Gutachten
  • Erstellung von Versuchsplänen
  • Beratung zur Einrichtung von Labors

  • Pulver- und Wasserlacksysteme
  • Anorganische Pigmente
  • Qualitätssicherung
  • Nanoteilchen in Farben und Lacken